Welche gibt es?

Die Qual der Wahl – elektrisch, manuell oder anders?

Ob Stehtisch, Schreibtischaufsatz, elektrisch oder manuell oder überhaupt ganz anders – zum Thema höhenverstellbare Schreibtische gibt es viele Varianten und Optionen. Einige davon wollen wir dir hier vorstellen und kurz auf die Vor- und Nachteile eingehen.

Elektrisch verstellbarer Schreibtisch

Eine sehr verbreitete und praktische Lösung ist ein Schreibtisch mit elektrischer Einstellung (auch oft einfach „elektrisch verstellbarer Schreibtisch“ oder „elektrischer Schreibtisch“).

Dabei sind die Tischbeine ausziehbar und mittels Elektromotoren und eines Bedienpanels somit die Tischplatte oder Arbeitsplatte hebbar und senkbar.

Als „Bonus“ sind die Schreibtische oft modular, d.h. man kann die Breite des Schreibtischs ebenso variieren und so eine breitere oder schmälere Tischplatte – ganz nach Geschmack und Platzvorgaben – verwenden. Außerdem ist Zubehör wie Kabel- oder Monitorhalterungen erhältlich.

Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch von flexispot

Bild © flexispot

Manuell höhenverstellbarer Tisch

Für alle, denen ein wenig Muskelarbeit nichts ausmacht und/oder die nicht allzu oft die Tischhöhe variieren wollen oder müssen bietet sich auch eine händisch einstellbare Arbeitsplatte an.

Dabei befinden sich meist an den ausfahrbaren Tischbeinen Einstellschrauben, mit denen die Höhe der Arbeitsfläche (Schreibtischplatte) verändert werden kann.

Auch hier ist meist die Breite und Tiefe zu variieren und es gibt auch hier anklemmbare oder anschraubbare Arme für den Bildschirm, Kabel-Öffnungen für die Tischplatte oder flexible Kabelschläuche.

Manuell höhenverstellbarer Schreibtisch

standsome – Mach aus deinem Schreibtisch im Nu einen Stehtisch

Eine sehr schlaue und vor allem einfache Lösung gibt es jetzt von standsome: der Schreibtischaufsatz aus Holz ist zusammensteckbar und macht in wenigen Handgriffen aus deinem Schreibtisch einen vollwertigen Stehtisch – ganz ohne komplexe Mechanik oder die Anschaffung eines eigenen Schreibtischs.

So kannst du deinen Stehtisch von zuhause einfach mit ins Büro nehmen, dort zusammenbauen und auch im Büro deine Arbeit ganz nach Belieben mit der richtigen Bildschirm-Höhe (egal ob im Stehen oder Sitzen) erledigen!

standsome gibt es in verschiedenen Ausführungen – entweder mit einer Arbeitsplatte (für Laptops geeignet) oder mit zwei (für Monitor / Laptop und separat für die Tastatur und Maus) oder auch mit breiteren oder schmäleren Platten. Außerdem verfügt standsome über cooles, schlichtes Design und verschiedene Finishings – ob Holz oder Farbe entscheidest du!